NUR WAS WURZELN HAT, KANN AUCH WACHSEN.


Die Gründungsmitglieder des „Industriewald e.V.“ haben sich entschlossen nicht mehr länger zu zusehen, wie wichtige, richtungsweisende Entscheidungen für eine nachhaltige, ökologisch und sozioökonomisch Wirtschaft und Gesellschaft immer wieder auf die lange
Bank geschoben werden.
Wenn man sich das Verhalten der Wirtschaft und die Gewohnheiten der Menschen im Umgang mit den Ressourcen von Mutter Erde ansieht, erhält man den Eindruck als würde alles im Lot sein oder man hätte noch irgendwo eine Erdkugel in Reserve.


Handeln & Initiativen sind gefragt. Man kann und darf nicht mehr länger warten, ein Umdenken in allen Lebensbereichen ist unausweichlich, sonst verspielen wir eine lebenswerte Zukunft von unseren Kindern und nachfolgenden Generationen.
Industriewald e.V. steht für die Betreuung und Entwicklung von Brachen zu Wald.


Unsere Mitwirkung soll folgendes bewirken:
– Entstehung neuer Wälder durch Bereitstellung von Brachflächen fördern
– Erholungsorte bereitstellen
– Fokus auf die Dringlichkeit von Klima- und Naturschutz lenken
– Bewusstsein auf Umwelt und Umweltschutz lenken


Die Bestrebungen des Vereins sind ebenso eine enge Zusammenarbeit an mit waldverantwortlichen Gemeinden, übrigen Grundeigentümern, Biologischen Stationen und Landschaftsbehörden, Kommunalverbänden, Schulorganisationen, Sponsoren und Vereinsförderer. Wir wollen mit Ihnen und euch im Bereich von Klima- und Naturschutz – nachhaltig einen aktiven Beitrag für unsere Kinder, Gesellschaft und Umwelt leisten.


MACHEN SIE MIT! SCHLAGEN SIE MIT UNS WURZELN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT!

Aufforstung

Betreuung, Aufforstung und Entwicklung von landschaftlichen Brachen zu Wald

Erholung

Mitwirkung bei der Bereitstellung von Brachflächen für eine Waldentwicklung zum Zwecke der Erholung, des Klima- und Naturschutzes und der Umweltbildung

Zertifizierung

Qualitätssicherung durch Zertifizierung und Vergabe von Nachhaltigkeitszertifikaten

Kooperation

Kooperation mit Sponsoren und Vereinsförderern, um Mitwirkung bzw. Finanzierung von Flächenankäufen und Gestaltungsmaßnahmen, Durchführung von Nachhaltigkeitsprojekten, Veranstaltungen

Bildung

Förderung der Bildung und Erziehung

Information

Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere zu schulischen, sozialen und umweltbezogenen Aspekten
to top